>

Pädagogische Fachkraft

Start: 01.07.2024 | Bewerbungsfrist: 31.07.2024 23:59:00

Die Stadt Villach sucht für die Abteilung Bildung eine

Pädagogische Fachkraft

(30 bis 40 Wochenstunden in der Entlohnungsgruppe b, Gehalt monatlich brutto auf Vollzeitbasis € 2.876,-
Überzahlung abhängig von Vordienstzeiten und Qualifikation)


Aufgabenbeschreibung

  • Intensive Mitwirkung bei der Erstellung des jährlichen Bildungskatalogs für alle pädagogischen Mitarbeiter:innen (inhaltlich und budgetär)
  • Vertragliche Verpflichtung von Trainer:innen sowie Übernahme des gesamten Veranstaltungsmanagements
  • Unterstützung beim Design und der Organisation der wiederkehrenden pädagogischen Jahrestagung der Stadt Villach
  • Weiterentwicklung und Begleitung des Mentoringprogramms der Kindergärten
  • Übernahme der Funktion der/des Kinderschutzbeauftragten für alle städtischen Kindergärten
  • Unterstützung bei der jährlichen Kindergartenanmeldung (Prozessbegleitung, Gruppenzuteilung, Personaleinsatzplanung etc.)
  • Arbeiten mit und Weiterentwicklung der bestehenden Kindergarten-Verwaltungssoftware (inkl. Managen der Schnittstelle zu Kindergartenleitungen, hausinternen IT etc.)
  • Übernahme von Projekten der Abteilung Bildung


Das bringen Sie jedenfalls mit

  • Reifeprüfung einer AHS oder BHS
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und IT-Affinität
  • Interesse an pädagogischer Arbeit
  • Freude an Koordinations- und Organisationsaufgaben
  • Strukturierte Arbeitsweise


Damit können Sie ebenfalls überzeugen

  • Zusatzqualifizierung im Pädagogischen Bereich
  • Berufserfahrung im Verwaltungsbereich pädagogischer Einrichtungen
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • Stressresistenz und selbstgesteuerte Erledigung von Terminarbeiten
  • Innovationskraft und Umsetzungsstärke
  • Genauigkeit und analytisches Denken
  • Verlässlicher Teamplayer


Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen

  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder unbeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt
  • Entsprechende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Keine Einträge im Strafregister
  • Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst bzw. Befreiung


Benefits, die wir Ihnen bieten

  • Aufstrebende Innovationsstadt
  • Work-Life Balance
  • Home-Office Option
  • Solider Verdienst
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und betriebliche Pensionsvorsorge
  • Onboarding





Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und laden Sie ein, Ihre Bewerbung samt Unterlagen und Foto über das Online-Bewerbungsportal der Stadt Villach einzureichen. Bitte beachten Sie dabei die allgemeinen Bestimmungen zu Bewerbungen bei der Stadt Villach, welche auf www.villach.at/karriere,ausgewiesen sind. Geplanter Hearing Termin: Dienstag, 27.08.2024


Da der Anteil der Männer im Wirkungsbereich der Dienstbehörde für die ausgeschriebene Verwendung (Einstufung) unter 50 Prozent liegt, weisen wir gemäß § 12 Abs. 2 des Kärntner Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2022, LGBl. Nr. 70/2021, i.d.g.F., ausdrücklich darauf hin, dass Bewerbungen von Männern besonders erwünscht sind.


Für Fragen steht Ihnen Frau Mag.a Nicole Schojer unter nicole.schojer@villach.at oder 04242 205 1916 gerne zur Verfügung.